Tag- und Nachtruf 030 96 20 30 96

Das Märkische Bestattungsunternehmen
in Tschechien für Deutschland

Wir vom Märkischen Bestattungsunternehmen haben es immer wieder erlebt, dass Angehörige nicht damit umgehen konnten, einen lieben Verstorbenen auf einem Friedhof beisetzen zu müssen. Sie wollten ihn in ihrer Nähe behalten. Das Märkische Bestattungsunternehmen für Erd-, Feuer- und Seebestattung sowie Alternative Bestattungen möchte, dass Sie als Trauernder selbst bestimmen können, wie Sie mit Ihrer Trauer umgehen, wie eine Beisetzung gestaltet wird und vor allem wo diese stattfinden soll.

Alternative Bestattungen
in Deutschland

Immer mehr Menschen in Deutschland wünschen für sich und Ihre Verstorbenen eine Lockerung der deutschen Gesetzgebung, denn das Interesse nach einer individuelleren alternativen Bestattung steigt. Trauerfall und Bestattung sind äußerst private Angelegenheiten und brauchen nicht vollständig vom Staat diktiert werden. Viele Nachbarländer haben das längst erkannt. Die Niederlande, Schweiz oder Tschechien beispielsweise haben bereits den Friedhofszwang gelockert.

Auch in Deutschland wird schon seit einiger Zeit darüber diskutiert, in einigen Bundesländern gibt es bereits erste kleine Erfolge. Sie bestimmen, was mit der Urne geschieht. Die deutschen Bestimmungen (Friedhofspflicht) sind für Bestattungsunternehmen aus den Nachbarländern nicht gültig. Ein Trauernder, der die Urne eines lieben Angehörigen privat verwahren möchte, kann dieses bei uns tun. Sie möchten die Urne mit nach Hause nehmen oder wünschen, die Urne im eigenen Garten zu begraben? Wir beraten Sie gerne.

Gleiches gilt für andere Beisetzungsformen, soweit es sich nicht um Erdbestattungen handelt. Wichtig für uns ist es, Ihre Wünsche und Vorstellungen bei einer Bestattung einzubeziehen.

 

Christliches Bestattungsunternehmen
mit alternativen Bestattungsarten

Raymund Stelzer ist praktizierender Christ, und das Märkische Bestattungsunternehmen ist ein christliches Bestattungsunternehmen, obwohl diese mit alternativen Beisetzungsformen vertraut ist und unter anderem folgende Arten der Bestattung anbietet:

Wir werden auch jeden anderen Trauernden mit der nötigen Fürsorge beraten und betreuen, denn wir verstehen uns als ein Bestattungsunternehmen für JEDEN, der uns braucht.

Inhaber und Ansprechpartner

Raymund Stelzer

Das Märkische Bestattungsunternehmen
in den Medien

In der Dokumentation „Sarg war gestern – Wohin geht die letzte Reise?“ werfen Philipp Kafsack und Christian Papesch einen ganz persönlichen Blick auf den Wandel der Bestattungskultur in Deutschland. Neben dem Märkischen Bestattungsunternehmen sind auch andere in ganz Europa tätige Bestatter und ihre alternativen Bestattungsformen im Fokus des Beitrags.

Mehr lesen